Paul der Motivator Blog - Das Blog zum Buch Paul der Motivator

Impulse für Ihre Selbstmotivation jetzt auch als App für Ihr iPhone!

geschrieben am 30. März 2010

Ab sofort können Sie Ihren täglichen Motivations-Tipp als App auf Ihr iPhone laden!

So starten Sie jeden Tag frisch motiviert und gut gelaunt mit Zitaten und Anekdoten von großen Philosophen,

Autoren und bedeutenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik!

 
Machen Sie sich selbst ein Bild:

itunes.apple.com/de/app/id353125848

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Motivationstipp der Woche

geschrieben am 29. März 2010

Was Sie sich einreden wird wahr!

Stellen Sie Ihr Licht nicht selbst unter den Scheffel! Viele Menschen programmieren sich selbst wie Wasserkocher. Ein Wasserkocher ist entweder an oder aus. Wenn er aus ist, passiert nichts. Schaltet jemand den Wasserkocher ein, beginnt er zu zischen und zu brodeln. Menschen funktionieren genau so. Mit dem Unterschied, dass Sie Ihr eigener Herr sind und sich selbst anschalten können. Reden Sie auf keinen Fall ständig davon, dass Sie sich nicht konzentrieren können oder diese Aufgabe nicht schaffen. Damit programmieren Sie sich auf „Keine Lust – geht nicht – macht kein Sinn!“ bis Sie wieder bei „Bringt doch nichts“ ankommen. So bringt das auch nichts. Schalten Sie die schlechten Gedanken ab! Genau so effektiv, wie Sie sich schlechte Gedanken machen und Ihre eigene Stimmung drücken, können Sie sich auch gute Gedanken machen und Ihre Stimmung heben. Denken Sie „Ich schaff das.“ oder „Packs an, dann ist es weg.“ und Sie werden sehen, es klappt!

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Wolfsmensch will Lehrerin werden

geschrieben am 25. März 2010

Die kleine Thailänderin Supatra ist eine unter 50 bisher dokumentierten Wolfsmenschen. So werden diejenigen genannt, denen auch Haare im Gesicht wachsen. Die Leute nennen die Neunjährige „Teufelstochter“ oder „Wolfsmädchen“, starren sie an, egal wohin sie geht. Als die Mutter ihr Baby zum ersten Mal sah, schrie sie vor Schreck, nahm das Kind aber an. Und das kleine Mädchen sieht nicht ein, sich wegen einer Genmutation zu verstecken. Stolz zeigt sie ihr Gesicht, hat wegen ihrer fröhlichen Art viele Freunde, geht in die Schule, will Lehrerin werden und geht – trotz vieler Operationen und Entzündungen – mit einem Lächeln durch die Welt. Das zeigt, wie freundlich ein Lachen macht, auch wenn das Aussehen abschreckt.

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Unglaubliche Zufälle veränderten ein Leben!

geschrieben am 23. März 2010

Anna Bagenholm wurde nach einem Skiunfall klinisch tot ins Krankenhaus
in Tromso in Norwegen eingewiesen. Sie war im Eiswasser eingebrochen,
hatte 40 Minuten lang überlebt, weitere 40 Minuten später konnte sie
gerettet werden. Danach wurde sie eine Stunde lang beatmet, durch eine
spezielle Maschine wurde ihr Blut außerhalb des Körpers aufgewärmt und
wieder zurück gepumpt. Nach 60 Tagen erwachte sie aus dem Koma. Zuerst war sie gelähmt. Heute ist nur ein Zittern der Hände zurück geblieben.
Sie hatte Glück im Unglück. Und nicht nur das. Ihr Unfall verschaffte
der Forschung die Kenntnis, dass das Gehirn bei einer Körpertemperatur
von 13,7 Grad circa eine Stunde überleben kann. Heute ist dies eine
neue Operationsmethode, die Menschen Leben rettet. Alles im Leben macht
einen Sinn.

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Motivationstipp der Woche

geschrieben am 22. März 2010

Halten Sie Ihre Belastbarkeit in Grenzen!

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass diejenigen, die von sich sagen „Ich vertrage viel Stress!“ auch meist unter großem Stress stehen. Das hat einen Grund: Oft schauen wir zu erfolgreichen Menschen auf und schätzen sie für ihre Stressresistenz und Belastbarkeit. Wer sagt, er arbeite viel und hart, wird bewundert. Es geht uns oft nur darum, unser Pensum zu steigern. Doch ein ungeschriebenes Gesetz lautet: Unsere Stressgrenze entspricht unser Belastbarkeitsgrenze. Wer ein hohes Pensum Arbeit und Stress bewältigen kann, hat auch immer viel zu tun. Diese Sorte Mensch neigt dazu, sich selbst immer mehr Verantwortung aufzuladen, bis die äußere Stressgrenze wieder der eigenen Belastbarkeitsgrenze entspricht. Das ist ein Teufelskreis der in vielen Fällen ein bitteres Ende nimmt. Das Privatleben kippt, weil der Partner die ewigen Stresssteigerer verlässt oder ähnliches. Wer frühzeitig bemerkt, dass er unter Stress steht, ist gut beraten wenn er sich damit beschäftigt den Stress zu stoppen anstatt einen Weg zu finden, wie er seine Belastbarkeit steigert. Wenn Sie sich ärgern, wie viel Sie täglich zu erledigen haben, ist es sinnvoller sich zu entspannen und etwas schönes zu unternehmen, bevor Sie in Arbeit ertrinken. Wer das eigene Stresslevel klein hält, kann es leichter bewältigen. Sobald ihr Stresslevel gesenkt ist, werden Sie mehr schaffen als vorher!

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Offene Seminare: „MOTIVATIONSTAG 2010“ – auch in Ihrer Nähe!

geschrieben am 20. März 2010



„Wer nicht weiß wohin er will, darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt.“
Mark Twain

Erleben Sie einen unvergesslichen „MOTIVATIONSTAG 2010“ mit Dirk Schmidt!

Er vermittelt Ihnen Strategien und Methoden aus dem Leistungssport, die Sie unmittelbar umsetzen und täglich nutzen können. Hierbei stellt der Sport eine Metapher für das Leben dar. Auch für die „Unsportlichen“ unter uns. Die wertvollen Tipps verleihen Ihnen mehr Souveränität in Ihrem Berufs- und Privatleben.

Sie lernen:
• welche Strategien aus dem Leistungssport Sie im Alltag weiterbringen
• wie Sie Ihre Motivation dauerhaft auf einem hohen Level halten können
• wie Sie Ihr Leben langfristig positiv verändern können
• mit welchen Erfolgsfaktoren Sie Ihre Ziele erreichen
• wie Sie Ihren inneren Schweinehund besiegen
• wie Sie ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen
• wie Sie effektiver mit Sorgen, Ängsten und Krisen umgehen

Termine:
Düsseldorf – Samstag, 08. Mai 2010 – AUSGEBUCHT!!!
Hamburg – Samstag, 19. Juni 2010 – AUSGEBUCHT!!!
Dresden – Samstag, 18. September 2010
München – Samstag, 23. Oktober 2010
Frankfurt – Samstag, 27. November 2010
Köln – Samstag, 11. Dezember 2010

jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
199,- Euro pro Person zzgl. MwSt.
Ab 2 Teilnehmer 129,- EUR pro Person zzgl. MwSt.
Der „MOTIVATIONSTAG 2010“ kann beliebig oft für 49,- EUR wiederholt werden.

Melden Sie sich jetzt an.
Entweder per E-Mail: service@dirkschmidt.com, telefonisch unter der Rufnummer: 0211- 520 36 91 oder beigefügtem Anmelde-Formular.
Freuen Sie sich auf einen spannenden „MOTIVATIONSTAG 2010“, der Ihnen sofort hilft, richtig durchzustarten! Sie werden aufstehen, anfangen und sofort handeln!

Details und Anmeldeformular


 
Author: Dirk Schmidt | 1 Kommentar | Kategorie: Allgemein, Dirk Schmidt, News

„Ich schaffe es“ – Motivationstipps im Radio

geschrieben am 19. März 2010

In einem Radio-Interview mit SWR – DAS DING gab der
Motivationsexperte Dirk Schmidt am 18.03.2010 den Hörern
Motivationstipps für alle Lebenslagen!

Hier können Sie nachlesen bzw. nachhören, mit welchen Methoden und Strategien auch Sie Ihre Ziele erreichen. 

>> Interview

www.dasding.de

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Dirk Schmidt, News

Wie Sie sich erfolgreich zum Sport motivieren!

geschrieben am 18. März 2010

Menschen mit einem sportlichen und federnden Gang und dynamischen Bewegungen erhalten oft mehr Aufmerksamkeit als Menschen, denen es anzusehen ist, dass sie keinen Sport treiben. Sportliche Menschen sind attraktiver, ausgeglichener und wirken frischer. Gerade leistungsorientierte Persönlichkeiten, die viel arbeiten und ihre beruflichen Ziele fest im Blick haben, brauchen den Sport als abwechslungsreiches Ausgleichsprogramm zum gedanklichen Abschalten. Doch leider fällt es besonders Unternehmern, Managern und Geschäftsführen schwer, sich zum Sport aufzuraffen. Mit diesem Beitrag gibt Ihnen Motivationsexperte Dirk Schmidt einen Leitfaden, wie Sie sich erfolgreich zum Sport motivieren.

Suchen Sie sich einen Grund!
Als aller erstes brauchen Sie einen triftigen Grund, warum Sie Sport treiben wollen. Das könnten zum Beispiel folgende Überlegungen sein:
•    der Gedanke an einen schöneren Körper
•    der Wunsch nach einem besserem Körpergefühl
•    das Bedürfnis, Ihrer Partnerin/ Ihrem Partner durch bessere Fitness und Muskeln eine Freude zu machen
•    das Bewusstsein für gesundheitliche Aspekte
•    die Einsicht, dass Sport Ihnen hilft ausgeglichener an Alltagsprobleme heran zu gehen

Vermeiden Sie die Suche nach Gründen, warum Sie nicht sportlich aktiv werden können!
Vielbeschäftigte Menschen neigen dazu, Ausreden zu entwickeln. Diese reichen von „Keine Zeit!“ bis „Brauch´ ich nicht!“ oder „Das kann ich auch noch morgen machen.“ Solche Menschen nennt man auch „Abendläufer“, weil sie sich tagsüber Gründe suchen, um abends nicht laufen gehen zu können. Sie sind besser beraten, wenn Sie alternativ nach Gründen suchen, warum Sie den Sport brauchen!

Wählen Sie die richtige Sportart
Jemand, der gerne an der frischen Luft unterwegs ist, wird eine Hallensportart nicht lange durchhalten. Fragen Sie sich, wo Sie sich gerne aufhalten und wie viel Zeit, Geld und Fahrtzeit Sie dafür in Kauf nehmen wollen.
Wenn Sie gerne draußen sind, wäre vielleicht ein Tennisplatz das Richtige. Mögen Sie die Natur – gehen Sie laufen. Ist das Wasser Ihr Element, kommt möglicherweise Schwimmen, Wasserball oder Aquafitness für Sie in Frage. Die zweite Frage, die Ihnen bei der Wahl der richtigen Sportart helfen wird, ist das Kriterium, ob Sie gerne alleine Sport machen, im Team spielen oder teamunabhängig aber in Gesellschaft agieren möchten. Es empfiehlt sich, eine Sportart zu wählen, die mit wenig Aufwand schnell erreichbar ist. Lange Wege bringen Sie automatisch zu den Überlegungen zurück, warum Sie heute nicht hingehen können.

Fangen Sie sofort an!
Schieben Sie den Start nicht auf die nächste Woche oder den nächsten Monat. Ein Vorhaben, das nicht innerhalb von 72 Stunden umgesetzt wird, bleibt oft nur ein Vorhaben. Integrieren Sie die Zeit für Sport in Ihren Wochenplan ein und sorgen Sie dafür, dass Sport ein fester Bestandteil Ihres Alltages wird.

Setzten Sie sich Ziele!
Wer weiß wohin er will, kommt auch an! Setzen Sie sich realistische Ziele, bis wann Sie auf welchem Leistungslevel sein wollen. Zum Beispiel: „In drei Wochen möchte ich in 30 Minuten 3-5 Kilometer am Stück laufen können.“ Das ist erreichbar. Kurze Zeiträume und kleine Ziele geben Ihnen immer wieder neuen Antrieb, dabei zu bleiben.

Es muss Spaß machen!
Wenn Sie merken, dass Ihnen der Sport keinen Spaß macht, haben Sie die falsche Sportart, das falsche Team oder die falsche Trainingsmethode gewählt. Geben Sie nicht auf! Analysieren Sie, was Ihnen den Spaß verdirbt und wechseln Sie die Sportart!

Nutzen Sie jede Gelegenheit für Bewegung!
Nehmen Sie im Alltag die Treppe, statt den Aufzug. Gehen Sie kleine Strecken zu Fuß oder nutzen Sie das Fahrrad. Lassen Sie das Auto einmal stehen. Das ist gut für Ihre Fitness und hat den angenehmen Nebeneffekt, dass Ihre Mitmenschen Sie automatisch dynamischer und aktiver wahrnehmen und Ihnen aufgrund dessen mehr Sympathie und Respekt entgegenbringen.

Dirk Schmidt wünscht Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen!

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Motivationstipp der Woche

geschrieben am 16. März 2010

Trennen Sie Wichtiges und Unwichtiges
Oft streben wir Im Leben nach vielen Zielen, ohne dabei zu sortieren, welches die wichtigsten für uns persönlich sind. Eine gute Vorraussetzung erfolgreich in jeder Hinsicht zu sein ist die innere Zufriedenheit. Wenn Sie all Ihre Ziele nach Priorität sortieren, werden Sie weitaus entspannter mit dem umgehen, was Ihnen tatsächlich wichtig ist. Viele Menschen sind nicht in der Lage Niederlagen zu ertragen und kämpfen automatisch dann schwer darum, ein Ziel zu ereichen, wenn dieses zu kippen droht. So halten wir uns gelegentlich mit verzichtbaren Zielen auf, ohne es zu merken und werden damit vom Wesentlichen abgehalten. Stattdessen haben wir es mit stetig steigendem Frust zu tun, weil immer mehr Ziele zu kippen drohen. Das Leben wird uns auf unserem Weg immer wieder mit Gegebenheiten konfrontieren, die anders laufen als wir sie uns vorgestellt haben. Daher ist es umso wichtiger, wenn wir unsere Hauptziele im Blick behalten und uns keineswegs mit den verzichtbaren Zielen aufhalten, nur weil wir es nicht ertragen, diese nicht zu erreichen. Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, ein möglichst stressfreies Leben zu führen, werden Sie schnell bemerken, wie viele kleine Ereignisse dafür sorgen wollen, Sie aus der Bahn zu werfen und zu frustrieren. Lassen Sie diese Nichtigkeiten nicht an Sich heran!

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

US-Amerikaner speckte 293 Kilo ab

geschrieben am 11. März 2010

Patrick Deuel war mit fast 500 Kilo einer der schwersten Menschen der Welt. Heute wiegt er 193 Kilogramm. Als er Tage im Bett verbrachte, mit dem Wissen, dass er wegen seiner Arthrose, der Diabetes und Herzprobleme bald sterben wird, beschloss er, sein Leben zu ändern. Seine Heiß-Hunger-Attacken sollten ihn umbringen. Die Einsatzkräfte mussten ein Loch in die Schlafzimmerwand hauen, um ihn anschließend in den Rettungswagen zu tragen. Er ließ sich erst den Magen verkleinern, es folgten weitere Operationen und eine schwere Diät. Alles, damit er sein Schlafzimmer wieder verlassen und leben kann. Er möchte anderen Mut zusprechen und sagt: „Wenn ich abnehmen kann, kann es jeder andere auch!“

 
Author: Dirk Schmidt | Keine Kommentare | Kategorie: Allgemein
« Ältere Beiträge -nach oben- 

Paul's Motivierende Worte:

ICH BIN DANN MAL ERFOLGREICH - LIVE!

Erleben Sie einen unvergesslichen "MOTIVATIONSTAG 2010" mit Dirk Schmidt!

Ihre Meinung zum Buch!

Schreiben Sie Ihre persönliche Meinung zum Buch... weiter

Profil Dirk Schmidt

Dirk Schmdit im Profil

Mehr über Motivationstrainer Dirk Schmidt... weiter

Paul der Motivator

Paul der Motivator - Ab sofort im Handel erhältlich

Jetzt bestellen!

Hörbuch - Paul der Motivator

Paul der Motivator Hörbuch - Ab sofort im Handel erhältlich

Jetzt bestellen!

Die Kraft der Motivation

Die Kraft der Motivation - Ab sofort im Handel erhältlich

Jetzt bestellen!

Hörbuch - Die Kraft der Motivation

Hörbuch - Die Kraft der Motivation - Ab sofort im Handel erhältlich

Jetzt bestellen!